Falten vorbeugen: Ernährung, Cremes, Sonnenschutz

Angebot auf caudalie.com, in den Caudalie Boutique Spas und in den teilnehmenden Apotheken gültig. Männer spüren hormonell bedingte Veränderungen erst sehr viel später insbesondere durch zunehmend trockene Haut.

Zusätzlich zu den natürlichen okayörpereigenen Prozessen begünstigen Umweltfaktoren wie UV-Strahlen, Nikotin und Alkohol das Altern der Haut. Auch Stress, Schlafmangel und eine vitaminarme Ernährung begünstigen Falten.

In der Regel dauert die Therapie zunächst drei bis vier Monate. Die Kombination mit Wirkstoffen zur äußerlichen Anwendung ist sinnvoll – zum Beispiel mit Vitamin-D3-Analoga. Bedenken Sie in Absprache mit Ihrem Therapeuten eine Ergänzung mit Nahrungsergänzungsmitteln, die Entzündungen im Körper senken, Darm und Leber regenerieren und das Immunsystem beruhigen. Omega-three-Fettsäuren, Curcumin, Grünteeextrakt, Süßholzextrakt, Vitamin D3, Vitamin B und Probiotika haben sich besonders bewährt.

Am Tag sollte die Haut gegen Angriffe von außen geschützt werden. In der Nacht regeneriert sich die Haut und nimmt daher die Aktivstoffe besser auf. Aus diesem Grund empfehlen wir unterschiedliche Pflegeprodukte am Tag und in der Nacht anzuwenden. Achten Sie auch darauf, dass Sie genug trinken (etwa drei Liter pro Tag). Wenn Ihnen Wasser zu langweilig ist, können Sie auch zu grünem Tee greifen.

Komplikationen sind bei erfahrenen Operateuren selten, können aber dramatische Folgen haben (Infektion, Materialbruch, Frühlockerung). Prothesenlockerung nach Standzeiten von mehr als zehn Jahren sind keine Komplikation, sondern ein bislang noch nicht zu verhindernder natürlicher Vorgang.

Der Unterschied liegt darin, wie diese Falten entstehen – das ist insbesondere dann wichtig, wenn man sich fragt, wie man Falten reduzieren kann. Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.